Thekentipp

Qualitätsmanagement
an der Bar

Qualität im Service beschränkt sich nicht bloss auf die Leistung des Kellners am Gast, sondern hängt mit vielen weiteren Faktoren zusammen. Servicequalität beginnt im Hintergrund, mit einem komplexen Konstrukt, in dem alle Ränder wie ein Uhrwerk funktionieren müssen.

Angefangen von Reservationsanfragen, über die Dienstplan-Gestaltung bis hin zum Verabschieden des Gastes und dem Beantworten von Gästefeedbacks. Zwischen diesen Vorgängen sind viele Handgriffe und Professionalität gefragt, um einen Gast zum … Weiterlesen …

Thekentipp

Simplicity: Einfach genial

Zwei- oder Drei-Komponenten-Drinks ohne Schnickschnack sind im Trend. Bei Simplicity geht es darum, den einzelnen Zutaten mehr Raum zu geben, es sprechen aber auch wirtschaftliche Gründe für einfachere Drinks.

Vergangenes Jahr begab ich mich zum ersten Mal in meinem Leben in die USA. Ich reiste mit einem einfachen Ziel nach New York: die Barkultur erkunden und mir in einigen … Weiterlesen …

Fruchtfliege
Thekentipp

Was hilft gegen lästige Fruchtfliegen?

Der Sommer naht, die Temperaturen steigen und die ersten Überraschungen tauchen auf. Früchte und Obst, welches man im Winter ohne Probleme im Obstkorb hinter der Theke aufbewahren konnte, fangen nun schnell an überreif zu werden.

Für Fruchtfliegen beginnt im Zuge dessen die beste Zeit des Jahres, das Schlemmerparadies hat geöffnet. Wie kann man nun Herr/Frau der Lage werden und die Plagegeister loswerden – bzw. verhindern, … Weiterlesen …

Sirups, Infusionen & Shrubs

Selbstgemachtes

Gäste wollen immer häufiger die Geschichten hinter den Drink-Zutaten erfahren. Wer weiss, woher seine Produkte stammen und wer sie produziert hat, ist in dieser Situation im Vorteil – was ein Leichtes ist, wenn er oder sie diese Produkte selbst hergestellt hat.

Wir alle, bzw. die meisten von uns, die hinter der Bar arbeiten, haben einen gewissen Drang zum Experimentieren. Dies ist sehr nützlich, denn dadurch entstehen sehr viele neue Produkte und … Weiterlesen …

Efficient Bartending

Schnelles Mixen

Eine Gruppe betritt die Bar und gibt eine Bestellung auf. Wer als Barkeeper gut vorbereitet ist, gerät jetzt nicht in Stress – ob nun alle ein Bier bestellen oder jeder einen individuellen Cocktail. Mit folgenden Tipps behältst du den Überblick.

Jeder von euch kennt das, gerade wird es etwas ruhiger und du kannst mit der Vorbereitung und/oder Nachbereitung anderer Aufgaben beginnen, da füllt sich die Bar innerhalb kürzester Zeit mit … Weiterlesen …

Mehr als Strohhalme

Nachhaltigkeit in der Bar

Nachhaltigkeit ist heutzutage eines der wichtigsten und umstrittensten Themen – sowohl an der Bar als auch in Wirtschaft und Politik. Neue Firmenmodelle legen den Grundstein für eine andere Herangehensweise bezüglich des Umgangs mit den Ressourcen, mit welchen wir im täglichen Leben konfrontiert werden.

Das Ei auf dem Frühstückstisch, die Plastikgabel beim Imbiss um die Ecke oder der köstliche Whiskyimport aus Fernost. Ein Thema, welches in der Barszene mit Begriffen wie «Low Waste» und … Weiterlesen …

10 Dinge, die du als Barkeeper beachten solltest

Dos and don’ts hinter der Bar

Ein Barkeeper ist nie «nur» Barkeeper. Ein Barkeeper ist auch Service-Mitarbeitender, Putzkraft, Weinkenner, Spirituosen-Experte, Mixologe, DJ – und nicht selten auch – Barista, Koch, Touristenführer, Psychologe, Jongleur… Das Wichtigste was ein Barkeeper jedoch sein muss: ein guter Gastgeber.

Der Schweizer Barpionier Harry Schraemli nannte «Ehrlichkeit, Charakterfestigkeit und Sauberkeit in Denken und Handeln» als «selbstverständliche Voraussetzungen» für den Barkeeper. «Enthaltsamkeit in Bezug auf ‹König Alkohol› gehört ebenfalls dazu.» Was … Weiterlesen …

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - CHF 0.00