Top-Auszeichnungen 2021

Säntis Malt Whisky

Bei den World Liqueur Awards 2021 wurden Mitte April gleich sechs Säntis-Malt-Liköre prämiert.

Die höchste Auszeichnung World’s Best erhielten The Gull – Cold Brew & Whisky Liqueur in der Kategorie Coffee Liqueur sowie der Säntis Malt Apricot Malt Liqueur (Kategorie Whisky Liqueur). Säntis … Weiterlesen …

Single Malts von Islay, Skye und Co.

Schottlands Whiskyinseln

Wer von schottischen Insel-Whiskys spricht, der hat häufig als Erstes die Insel Islay mit ihren vielfach stark getorften Single Malts als Bild vor Augen. Doch Schottlands Inseln haben mehr zu bieten und auf vielen Inseln vor der Küste Schottlands werden heute mit grosser Leidenschaft und teilweise schon sehr langer Tradition hervorragende Whiskys destilliert.

Orkney, Skye, Mull, Jura oder Arran sind bekannte Ziele für Liebhaber dieser Insel-Malts. Und neue Ziele kommen dazu. Machen wir eine Entdeckungsreise zu den Whiskys der schottischen Inseln… Schottland ist … Weiterlesen …

Rum Finish Premiere Säntis Malt

Edition Alpstein Nr. XVII

Sind bisher in der Alpstein-Serie vor allem verschiedene Weinfässer zum Einsatz gekommen, so sind es beim Alpstein 17 erstmals Rum-Fässer aus der Karibik.

Im Schosse des Alpsteins liegen die Keller, in dem der Säntis Malt heranreift. Jedes Fass ist eine individuelle, charaktervolle Rarität und wird vom Stillmaster sorgfältig ausgewählt. Mit der ersten Belegung … Weiterlesen …

Whisky-Neuheiten zur Eröffnung

Neue Macardo-Welt

Die neue Macardo-Welt beinhaltet nicht nur Nachhaltigkeit und Innovation, sondern auch Swissness, Tradition und Handwerk.

Genutzt werden Brennholz, Solarenergie, Erdwärme, Wasser aus eigener Quelle und regionale Zutaten. Dank diesem Kreislauf wird kein Holzscheit, keine kWh, kein Liter Wasser und kein Rohstoff verschwendet und aus den … Weiterlesen …

Bier und Whisky

Mehr Swissness dank Schweizer Malz

Das Wenige, was an Braugerste in der Schweiz angebaut wird, muss zum Mälzen ins Ausland gebracht werden. Oder besser gesagt «musste», denn mittlerweile gibt es einige kleinere und bald soll es gar einige grössere Mälzereien in der Schweiz geben.

Vier Zutaten braucht es, um Bier herzustellen. Doch neben Malz, Hopfen und Hefe ist das Wasser meist das einzige wirklich Lokale am Bier. Doch auch wenn das Wasser den grössten … Weiterlesen …

Woodford Reserve

Derby Edition No 147

Kentucky ist vornehmlich für zwei Dinge weltberühmt: Für die Leidenschaft zum Derby und für die Hingabe zur Herstellung von feinstem Bourbon. Seit Jahren sind beide nicht nur lokal, sondern auch kulturell eng miteinander verwoben.

Woodford Reserve, der seit 1812 in der historisch ersten und zugleich kleinsten Brennerei Amerikas hergestellt wird, ist der Hauptsponsor des legendären Kentucky Derby. Das Pferderennen findet jährlich am ersten Samstag … Weiterlesen …

Einstige Whiskey-Weltmacht

Irish Whiskey – ein Riese meldet sich zurück

Im letzten Jahrhundert schien es, als würde es für Irish Whiskey bloss eine Richtung geben: bergab. Doch nun ist die einstige Whiskey-Weltmacht auf bestem Weg, zu alter Grösse zurückzufinden – auch wenn der Nachbar aus Schottland kaum vom Thron zu stossen sein wird.

Ein Comeback kann nur feiern, wer nach einer Ruhepause an den Erfolg längst vergangener Tage anknüpfen kann. Dank Wachstumszahlen im mehrstelligen Prozentbereich und der Anzahl an Brennereien, die in den … Weiterlesen …

Aus einem First Fill Ex-Bourbonfass

Der erste Urner Single Malt Whisky

Am 14. November 2015 wurde der erste Urner Single Malt Whisky von Urs Lüthy aus einer Maische der Kleinbrauerei Stiär Biär gebrannt.

Nach einer Reifezeit von fünf Jahren wurde der aus reinem Urner Quellwasser hergestellte Whisky nun abgefüllt. Der Traum der fünf Gründungsmitglieder des Whisky Club Uri und ihrer heute ca. 50 … Weiterlesen …

Inspiriert vom Fluss Spey

The Macallan Edition Nr. 6

Der neuste Single Malt Whisky ist nur in einer limitierten Auflage verfügbar und von den Naturwundern des The Macallan Estate und dem Fluss Spey inspiriert.

Die Edition No.6 ist in Sherry-Fässern gereift, die aus einer Kombination von amerikanischer und europäischer Eiche gefertigt sind. Das Ergebnis ist ein facettenreicher Whisky mit Aromen von frischen Früchten, Muskatnuss … Weiterlesen …

Zum 180. Jubiläum

Glen Grant lanciert «Arboralis»

Der Name Arboralis leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet «das Licht aus dem Inneren der Bäume», inspiriert von den alten, hohen Bäumen, welche die viktorianischen Gärten der Destillerie umsäumen.

Der Whisky reift in traditionellen «Dunnage Warehouses» in ehemaligen Bourbon- und spanischen Sherry-Eichenfässern. Mit der Kreation des The Glen Grant Arboralis vereint der Brennmeister Dennis Malcolm die geschichtsträchtige Vergangenheit der … Weiterlesen …

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - CHF 0.00