BAR-NEWS hat sich umgehört und nachgefragt, was denn so die Sommer-Trends sein werden. Aussergewöhnliche Neuheiten wird es auch diesen Sommer nicht geben. Trotzdem spürt man die steigende Nachfrage auch weiterhin zu kreativen, frischen und leichten Sommer-Drinks.

Gerade mit den Open Air Bars und dem Sommer-Feeling, welches auch Einzug in die Barwelt hält, verlangen die Gäste nach erfrischenden Cocktails. Mocktails (Drinks ohne Alkohol) treten in den Vordergrund, aber auch Kreationen, bei denen der Fruchtanteil hoch und der Alkohol eher gering ist, werden verlangt. Die Gäste verspüren wieder mehr die Lust am leichten und bewussten eben. Sie wollen sich gesund und beweglich fühlen, was wiederum auch auf den Genuss von Cocktails einen Einfluss hat. Leicht, erfrischend und fruchtig sollen sie schmecken, an die Ferien erinnern, geschmückt mit farbigen und frischen Früchten. Auch Cocktails mit kaltem Tee werden immer häufiger über die Theke gereicht. Hauptsache ist, dass der Gast das Gefühl von «gesund» hat. Der Alkohol steht da nicht ganz so im Vordergrund. Vielleicht wird’s auch mal einfach ein Smoothie: fruchtig, frisch und gesund…


Den ganzen Artikel lesen Sie in der Printausgabe 3-2016 des Fachmagazins BAR-NEWS.

2-Jahres-Abo zum Spezialpreis

Bestellen Sie jetzt ein 2-Jahres-Abonnement BAR-NEWS zum Spezialpreis im Webshop!

BAR-NEWS Abo