Von Chandra Kurt.

Die Weinwelt setzt sich aus verschiedenen Weintypen zusammen. Rotwein und Weisswein sind die bekanntesten, dann gibt’s auch den etwas mehr modisch geprägten Rosé sowie die Liga der aufgespritteten Weine wie Port, Sherry und Madeira. Krönung ist die Welt der Schaumweine – die, obschon so vielfältig und unterschiedlich, die meisten Geniesser gleich erfreut. Denn ein Glas Schaumwein ist immer ein ganz spezieller Genuss.

Der gemeinsame Nenner von Schaumweinen ist der Effekt, den sie beim Genuss auslösen. Man fühlt sich spezieller, automatisch lockerer und steht dem Wein damit auch weniger kritisch gegenüber. Schaumwein wird überall auf der Welt und aus allen Trauben vinifiziert. Er kann weiss, rosé oder rot sein, mit oder ohne Jahrgang und preislich von ganz unten bis nach ganz oben variieren. Er kann sowohl Einzelstück oder Sammlerstück sein, genauso wie ein Lifestyle-Getränk mit einer kurzen saisonalen Lebensdauer. Bei einigen Produkten entstehen die CO2-Bläschen nach langjähriger, sorgfältiger Lagerung auf der Hefe in der Flasche, bei anderen wird sie mechanisch in grosse Tanks gepumpt. Bei dieser Vielfalt sind es dennoch ein paar wenige europäische Regionen, deren Produkte man weltweit kennt oder die zumindest repräsentativ für ihre Gattung stehen. Allen voran der Champagner aus der Champagne, dann Prosecco aus dem Veneto, Cava aus Spanien, Franciacorta aus der Lombardei oder Sekt aus Deutschland. Hinter dem Begriff Crémant befinden sich alle traditionellen Schaumweine aus Frankreich, die nicht aus der Champagne stammen und Spumante ist der italienische Oberbegriff dafür.

Champagne – Der König der Schaumweine

Beginnen wir mit dem Champagne. Die meisten Menschen trinken ihn jetzt dann in der Festtagszeit. Nie knallen so viele Champagnerkorken wie im Dezember. Entsprechend vielfältig ist das Angebot an neuen Champagnern. Basis eines jeden Champagners sind die Traubensorten…


Den ganzen Artikel lesen Sie in der Printausgabe 5-2016 des Fachmagazins BAR-NEWS.

2-Jahres-Abo zum Spezialpreis

Bestellen Sie jetzt ein 2-Jahres-Abonnement BAR-NEWS zum Spezialpreis im Webshop!

BAR-NEWS Abo