Selten steht es prominent auf der Barkarte: das alkoholfreie Bier. Doch dem ist nicht überall so und das wird sich wohl auch in der Schweiz ändern. In den letzten zehn Jahren ist der Anteil an alkoholfreien Bieren in vielen Ländern kontinuierlich gestiegen. In Deutschland etwa ist der Markt für alkoholfreies Bier zwischen 2010 und 2015 um über 50 Prozent gewachsen und heute ist gemäss dem Deutschen BrauerBund der Anteil an alkoholfreiem Bier schon bei über sechs Prozent. Europameister im Trinken von alkoholfreiem Bier ist aber Spanien, wo der Anteil an konsumiertem Bier ohne Alkohol bei 15 Prozent liegt.

Auch in der Schweiz wird gelegentlich ein alkoholfreies Bier getrunken, wenn auch noch nicht so oft, wie in unseren Nachbarländern. In der Schweiz wuchs der Marktanteil von 2,3 Prozent im Jahr 2010 auf 3,2 Prozent im Jahr 2017, was doch ein Wachstum von knapp 40 Prozent ausmacht. Und dennoch gibt es noch Potenzial gegen oben. Ein Grund für das Wachstum ist auch die wachsende Vielfalt an alkoholfreien Bieren. Neben den alkoholfreien Lager-Bieren sieht man immer mehr auch Spezialitäten wie Weizenbier oder India Pale Ale ohne Alkohol. Höchste Zeit, sich ein bisschen näher mit der Thematik alkoholfreie Biere zu befassen. So wie dies etwa die Nirwana Brewery in der UK getan hat – sie produziert ausschliesslich alkoholfreie und alkoholarme Biere.
alkoholfreie-biere-statistik-entwicklung-schweiz

Doch wer trinkt eigentlich alkoholfreies Bier? Einerseits sind dies natürlich Menschen, die keinen Alkohol konsumieren dürfen bzw. können, andererseits solche, die auf Alkohol teilweise oder ganz verzichten. Menschen, die mit dem Auto unterwegs sind oder Sportlerinnen und Sportler finden in Bier nicht nur eine schmackhafte Alternative, sondern auch ein gesundes, isotonisches Getränk.
Ein Grund, weshalb das alkoholfreie Bier nach wie vor von vielen mit einer gewissen Skepsis beäugt wird, hat mit seinem Geschmack zu tun. Und dieser unterscheidet sich in jedem Fall von dem klassischen Bier mit Alkohol. Denn entzieht man dem «Mutterbier » Alkohol, entzieht man ihm automatisch


Den ganzen Artikel lesen Sie in der Printausgabe 2-2018 des Fachmagazins BAR-NEWS.

2-Jahres-Abo zum Spezialpreis

Bestellen Sie jetzt ein 2-Jahres-Abonnement BAR-NEWS zum Spezialpreis im Webshop!

BAR-NEWS Abo