Exklusiv für die Schweiz

Monkey 47 Experimentum-Serie 2y05: Zurich – Monkey 47 & Hay

Am 29. November 2021 war es soweit: Die Schweiz trat in die Monkey 47 Experimentum Series ein. Nach Tokyo, Wien, Brüssel und Amsterdam gehört Zürich nun zum Kreis der «Best of Five».

Das Spezielle dabei ist die Exklusivität: Lediglich 500 Flaschen wurden produziert und diese sind nur über die offizielle Website im Gewinnspiel, im Direktverkauf während einer 3-tägigen Eventreihe in Zürich sowie in einem Drop-Sale im Hidden Lab, Lochmannstrasse 2, 8001 Zürich, am 4. Dezember ab 14 Uhr erhältlich. Weiterhin kann man Drinks mit der 2y05 Zürich Experimentum Series in drei ausgewählten Bars – Bar am Wasser (Zürich), Cinchona Bar im 25H Langstrasse (Zürich) und der Karel Korner Bar (Luzern) ab dem 4. Dezember geniessen. Dies natürlich auch hier nur solange der Vorrat reicht.

Eine lange Vorgeschichte gehört zu einer so speziellen Kreation natürlich mit dazu. So mussten zuerst doch die Eigenheiten der Schweiz analysiert werden und Vieles wurde versucht. Dazu gehörten beispielsweise Kombinationen mit Käse und Schokolade und viele weitere mögliche Zutaten. Der Entscheid fiel dann aber auf getrocknetes Heu aus den Schweizer Alpen.

Im Traumgarten Thalwil und in einer ganz speziellen und mystischen Atmosphäre präsentierte Alexander Stein, der Gründer von Monkey 47, den Monkey 47 & Hay einer ausgewählten Gästeschar.

monkey47-experimentum-series-001
monkey47-experimentum-series-002
monkey47-experimentum-series-003
monkey47-experimentum-series-004
monkey47-experimentum-series-008
monkey47-experimentum-series-005
monkey47-experimentum-series-007
monkey47-experimentum-series-006
monkey47-experimentum-series-009
previous arrow
next arrow
 

Labornotizen

Das in dieser speziellen Edition verwendete und speziell ausgesuchte Heu ist reich an Nährstoffen und den Aromen der Schweizer Alpen. Genau diese Essenz wurde in den Mazerationsprozess und der anschliessenden Vakuumdestillation einfangen, die das Heudestillat für Experimentum 2y05 ergibt. Das verwendete Gras wächst ganz natürlich auf Schweizer Alpen neben heimischen Kräutern und viel Süssgras ohne jegliche Pestizide oder Dünger. Traditionell wird es in der Sonne getrocknet, bevor die bitteren Kräuterbestandteile entfernt werden. Das Heu wird dann gemahlen und eingeweicht, um den Extrakt zu erhalten, der ins Monkey 47-Destillat fliesst.

Verkostungsnotizen

Monkey 47 Experimentum Series 2y05 ist ein pikanter, vollmundiger Gin mit einer leicht erdigen, holzigen Note von Heu. Nebenwirkungen können sein, in eine Kindheit zurückversetzt zu werden, in der man nach einem langen Sommertag über frisch gemähte Felder gelaufen ist, umgeben vom Geruch der Ernte. Diese Kombination macht ihn zu einem wahrhaft einzigartigen Geschmackserlebnis – für echte Geniesser, denen es nichts ausmacht, die Grenzen des sinnlich Machbaren zu verschieben.

Pernod Ricard Swiss, Wallisellen
monkey47.com

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Du hast bereits abgestimmt!
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - CHF 0.00