Maurus Broger wird Brennmeister bei der Appenzeller Alpenbitter AG.

Generationenwechsel in der Destillerie der Appenzeller Alpenbitter AG: Nach 37 Jahren ist Brennmeister Walter Gätzi in den Ruhestand verabschiedet worden. Sein Nachfolger ist der 35-jährige Maurus Broger. Zwei Jahre lang wurde er in die Geheimnisse eingeweiht.

Als Brennmeister und stellvertretender Produktionsleiter verarbeitet Maurus Broger die 100 Prozent natürlichen Rohstoffe zu den verschiedenen Produkten der Appenzeller Traditionsdestillerie.

«Walter Gätzi hat mich sehr sorgfältig und mit viel Gespür und Herzblut in die Herstellung der gebrannten Wasser eingeführt», sagt der neue Brennmeister und dankt seinem Mentor dafür. Dessen Leidenschaft für die Produkte und das Streben nach Perfektion hätten sich vom ersten Tag an auf ihn übertragen, erklärt Maurus Broger.

Appenzeller Alpenbitter AG, Appenzell
appenzeller.com