Ein ganz besonderes Schauspiel auf einem Appenzeller Wanderweg: Fünf Pferde haben Ende Mai 30 kleine Eichenfässer auf den Kronberg transportiert. Die nummerierten Fässer enthalten Castrum, den neuen Zuckerrüben-Edelbrand aus dem Hause Appenzeller Alpenbitter AG. In einem Bunker auf dem Kronberg, auf 1663 Metern über Meer, lagern sie nun bis zur Genussreife.

Appenzeller Alpenbitter AG, Appenzell
www.appenzeller.com