Am 14. September 2016 wurden in der Eventlocation Chicago 1928 in Zürich-Oerlikon zum 14. Mal die SWISS BAR AWARDS, die renommiertesten Auszeichnungen der Schweizer Barszene verliehen. André Borba, Das weisse Schaf, Luzern sicherte sich den Titel «Barkeeper of the year 2016». Weitere Awards gingen an die Bar Le Muh, Swissôtel in Zürich (Beste Barkarte), Tales Bar, Zürich (Best Newcomer Bar) und das Café des Art’s, Basel (Best Longseller Bar). Erstmalig wurde der Life Time Award an Peter Roth, Kronenhalle Zürich für sein prägendes Schaffen für die Barszene Schweiz vergeben.

Renommierteste Auszeichnung im Schweizer Barbusiness

Das grosse Finale im Kampf um den Titel «Barkeeper of the year 2016» fand dieses Jahr in der Eventlocation Chicago 1928 in Zürich-Oerlikon statt. Dabei musste jeder Finalist vor 200 geladenen Gästen einen eigens dafür kreierten Drink zubereiten. Bewertet wurden sowohl das Auftreten des Barkeepers, wie auch der Geschmack und das Aussehen des Drinks. Bereits vorgängig wurden die drei Finalisten auf ihr Wissen, Technik und ihre Arbeit getestet, dabei hatten alle drei mit ihrer Kreativität und ihrem Einsatz überzeugt. Das spannende Finale konnte André Borba, Das weisse Schaf, Luzern für sich entscheiden und sicherte sich den begehrten Titel «Barkeeper of the year 2016». Beim Wettkampf «Barkeeper of the year» handelt es sich um die anspruchsvollste Competition und renommierteste Auszeichnung in der Schweizer Barszene.

Beste Barkarte, Best Newcomer & Best Longseller Bar

Zusätzlich zum Titel «Barkeeper of the year 2016» wurden in drei weiteren Kategorien Auszeichnungen verliehen. Den Award für die beste Barkarte der Schweiz geht an die Bar Le Muh, Swissôtel, Zürich. In der Kategorie «Best Newcomer Bar» überzeugte die Tales Bar, Zürich. Das Café des Art’s in Basel erhielt den Award «Best Longseller Bar» für ein mehr als 10-jähriges erfolgreiches Bestehen am Markt.

Die Gewinner der SWISS BAR AWARDS 2016:

  • Barkeeper of the year 2016: André Borba, Das weisse Schaf, Luzern
  • Best Newcomer Bar 2016: Tales Bar, Zürich
  • Best Longseller Bar 2016: Café des Art’s, Basel
  • Best Bar Menue (Beste Barkarte) 2016: Bar Le Muh, Swissôtel, Zürich

Life Time Award

Erstmalig wurde auch der Life Time Award gekürt. Peter Roth von der Kronenhalle Bar in Zürich wurde für sein langjähriges Schaffen im Barbereich geehrt. Er hat für die Schweizer Barszene während Jahrzehnten sehr viel gemacht. Durch die unzähligen Siege an nationalen und internationalen Competitions hat es sich herum gesprochen, dass die Schweizer Barszene lebt und hat so viele andere Barkeeper zu Höchstleistungen motiviert. Disziplin und Leidenschaft haben Peter Roth zu einem hervorragenden Gastgeber, sowie Dreh- und Angelpunk  in der Bar gemacht. Gäste, Bücher, ein immenses, über Jahrzehnte angereichertes Wissen um Produkte, sensorische und aromatische Komponenten, all das machte Peter Roth über viele Jahre und auch heute noch aus.

Gelungene Award-Night

Die 14. Verleihung der Swiss Bar Awards war ein gelungener Abend zusammen mit 200 geladenen Gästen. Viele freuen sich bereits heute auf die Award Night im nächsten Jahr. Alle In-formationen zu den SWISS BAR AWARDS 2017 werden bereits ab Februar 2017 auf www.swissbarawards.ch aufgeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt läuft auch das Bewerbungsverfahren für Teilnehmende in allen vier Award-Kategorien.

Die Sieger der SWISS BAR AWARDS 2016

SWISS BAR AWARDS 2016

Gewinner Swiss Bar Awards 2016: v.l. Wolfgang Bogner, Tales Bar Zürich (Best Newcomer Bar), Michael Schneider, Café des Art’s Basel (Best Longseller Bar), Tobias-Stefano Freitag, Bar Le Muh Swissôtel Zürich (Best Bar Menue), Peter Roth, Kronenhalle Bar Zürich (Lifetime Award), Jennifer Ann Gerber (Moderation), André Borba, Das weisse Schaf Luzern (Barkeeper of the year 2016), Ruedi Zotter (Veranstalter SWISS BAR AWARDS).


Barkeeper of the year 2016: André Borba, Das weisse Schaf, Luzern

SWISS BAR AWARDS 2016

v.l. Ruedi Zotter (Veranstalter SWISS BAR AWARDS), André Borba, (Barkeeper of the year 2016), Jennifer Ann Gerber (Moderation).

SWISS BAR AWARDS 2016

André Borba, Barkeeper of the year 2016, erklärt die Zubereitung seines Drinks.

SWISS BAR AWARDS 2016

Die Finalisten in der Kategorie «Barkeeper of the year» bei der Arbeit auf der Bühne. v.l.: André Borba (Das weisse Schaf, Luzern), Taweechai Pruktayanont (Hide&Seek Bar Atlantis by Giardino Hotel Zürich), Günther Strobl (Clouds, Zürich).


Best Bar Menue (Beste Barkarte): Bar Le Muh, Swissôtel, Zürich

SWISS BAR AWARDS 2016

Sieger in der Kategorie «Best Bar Menue»: Bar Le Muh Swissôtel, Zürich. Vertreten durch Tobias-Stefano Freitag (Mitte).


Best Newcomer Bar 2016: Tales Bar, Zürich

SWISS BAR AWARDS 2016

Sieger in der Kategorie «Best Newcomer Bar»: Tales Bar, Zürich. Vertreten durch Wolfgang Bogner und Michel Kurze (Mitte).


Best Longseller Bar 2016: Café des Art’s, Basel

SWISS BAR AWARDS 2016

Sieger in der Kategorie «Best Longseller Bar»: Café des Art’s Basel. Vertreten durch Michael Schneider (Mitte).


Life Time Award: Peter Roth

SWISS BAR AWARDS 2016

Life Time Award»: Peter Roth, Kronenhalle Bar, Zürich (Mitte).


Fotogalerie

Besuchen Sie auch die Facebook-Fanpage: http://www.facebook.com/swissbarawards