Vecchia Romagna stellte vor Kurzem seinen bis zu 15 Jahre gereiften Tre Botti vor, der wie der Name es bereits andeutet, in drei verschiedenen Fässern lagerte. Nach der Reifung im französischen Barrique, folgt eine Zwischenreife in grossen slawonischen Eichenfässern, bevor der aus der Trebbiano- Traube destillierte Brandy seine Finesse im italienischen Rotweinfass erlangt. Mit diesem Reifeverfahren wurde das Ziel verfolgt, dem Destillat in einer perfekten Ausgewogenheit Charakter und Komplexität sowie eine weiche, runde und dennoch körperreiche Struktur zu verleihen.

Mit dem Finish in den italienischen Weinfässern zeichnet sich Vecchia Romagna Tre Botti durch eine einzigartige Eleganz und Finesse aus. Bereits die erste Erscheinung in der eleganten Flasche, die das bekannte dreieckige Markengesicht mit modernen Elementen vereint, weist auf die hohen Ansprüche hin. Geschmacklich vereinen sich würzige Holztöne mit tropischen Früchten. Der Nachhall ist warm und körperreich mit Noten von Aprikosenkonfitüre, Honig und Vanille. Ab Dezember im gut sortierten Fachhandel verfügbar.

Haecky Import AG, Reinach BL
haecky.ch