Macardo bringt im März 2017 das Neuprodukt Sloe Gin auf den Markt. Diese Premiumspirituose, eine Variation des beliebten «Sir Dry Gin» ist mit 28 % Alkohol leichter und mit dem Schlehensaft fruchtiger als das Original. Sowohl Duft als auch Aroma sind frisch und mit einem zarten Mandelaroma, ohne den typischen, weichen und ausgeglichenen Sir Dry Gin zu vernachlässigen.

Der Macardo Sloe Gin wird in kleineren Mengen traditionell produziert. Sein charakteristisches Geschmacksprofil verdankt der in Strohwilen im Kanton Thurgau handgefertigte Edelliqueur seinem grossen Bruder – wie der Sir Dry Gin auch auf Basis Wacholder und mit 18 verschiedenen Botanicals. Abgerundet wird das Profil durch den natürlichen Schlehensaft. Macardo Sloe Gin ist intensiv, vollmundig und stark und hat die typische Charakteristik dieser Wildfrucht: eine schöne Säure, eine leichte Bitterkeit und einen Marzipanton. Mit diesem frischen Aroma und mehr Fluidität als das Original eignet er sich besonders für einen erfrischenden Sommerdrink. Unverdünnt getrunken, mit Eis oder auch als Mischgetränk mit einem Weisswein oder einem Prosecco wird das Ganze zu einem sommerlichen «Sloesecco».

Macardo, Strohwilen
www.macardo.ch