Jahrzehntelang war das Destillieren von Spirituosen in Costa Rica in staatlicher Hand. Seit 2017 ist es nun der Costa Rican Rum Company (CRRC) erlaubt, Rum aus ihren eigenen Brennereien in den vulkanischen Hochebenen und im Flachland der Region Guanacaste zu produzieren.

Entstanden ist der Malacrianza, ein kraftvoller overproof Rum im spanischen Stil mit leichten Jamaika-Eigenschaften.

Ebenfalls produziert die CRRC den Ron Edición Cordillera, ein Blend aus verschiedenen zehn Jahre gereiften Rums mit Aromen von Orange, Muskat, Tabak und leicht rauchigen Eichenholz- und Vanillenoten.

Diwisa Distillerie Willisau SA, Willisau
diwisa.ch