Die süssen Malznoten und das frisch-herbe Hopfenaroma verleihen dem Eiszapfenbier eine wärmende Komponente. Im Vergleich zum Lagerbier sowie zu den Spezialbieren der Rugenbräu AG ist es etwas gehaltvoller im Charakter und weist mit 6 Vol.-% einen höheren Alkoholgehalt auf. Das Bier ist ab sofort in der Rugen «Gnuss Wält», bei diversen Detailhändlern und in der Gastronomie erhältlich.

Die Brauer Edition trägt jeweils die Handschrift einer Person aus dem Team, welche bei der Entwicklung eine besondere Rolle gespielt hat», beschreibt Remo Kobluk. Die erste Edition wurde dem langjährigen Brauer Stefan Gross anvertraut: «Mit den vorgegebenen Eckdaten für das Bier war das Ziel klar: Ein neues Eiszapfenbier, welches zwar gekühlt getrunken wird, aber dank dem gehaltvollen Charakter für einen wärmenden Genuss sorgt.»

Rugenbräu AG, Interlaken
rugenbraeu.ch