BACARDÍ stellte am 10. April in Zürich sein neues Premium-Produkt BACARDÍ Añejo Cuatro vor. Zumindest vier Jahre im Fass gereift, entwickelt der dunkle Rum Aromen von milder Vanille, gerösteter Eiche, Nelke und Honig. Der neue Rum eignet sich hervorragend für die Zubereitung attraktiver Longdrinks und Cocktails. Den Launch dieses besonderen Rums versteht BACARDÍ auch als Hommage an seine kubanischen Wurzeln.

Raschere Reifung durch tropisches Klima
BACARDÍ – Añejo Cuatro reift im Eichenfass für mindestens vier Jahre. Ein wichtiges Qualitätsmerkmal bei diesem Prozess ist, dass das Fass während der gesamten Reifezeit nicht bewegt wird und die Spirituose so ungestört sein Aroma entfalten kann. Darüber hinaus verläuft die Reifung in der Karibik aufgrund des warmen Klimas zügiger als in kälteren Regionen. BACARDÍ Rum altert schneller als die meisten Whiskys, die typischerweise in kühleren Klimazonen produziert werden.

BACARDÍ Añejo Cuatro wurde in einer Zusammenarbeit mit den äusserst kompetenten Maestros de Ron von BACARDÍ kreiert, die alle Produkte aus dem BACARDÍ Portfolio mitgestalten und fertigen.

Bacardi-Martini Schweiz AG, Zürich
bacardi-martini.ch