Bis dato konnte man das Craft Beer von Matt & Elly nur in Pop-ups geniessen. Per 3. Dezember ist nun aber Schluss mit dem Nomadentum. Matt & Elly wird sesshaft, und zwar im Erlenmatt-Quartier. Das All-in-one-Room-Restaurant mit offener Küche ist zugleich Brauerei und Bar – ein «Place to be(er) & casually dine».

Auf den 90 Plätzen drinnen oder den 70 Plätzen draussen können künftig 6 verschiedene Biere im Offenausschank genossen werden, die auf der 5-hl-Anlage gebraut wurden. Kulinarisch bietet Matt & Elly für alle etwas – ob Veganer, Vegetarier oder Carnivore. Die beiden Teilinhaber sind in der Basler Gastroszene keine Unbekannten.

Jarin Huber, zukünftiger Geschäftsführer, ist gelernter Koch und hatte bereits das Volta Bräu als Betriebsleiter eröffnet und geführt. Denise Furter, diplomierte Hotelmanagerin, hat zuletzt das Nomad mitkonzipiert und eröffnet und wird als frisch-gebackene Biersommeliére die Gäste vor Ort empfangen.

Öffnungszeiten

DI – SA 14.00 – 00.00 Uhr

Matt & Elly – Brewery & Kitchen

Erlenmattstrasse 93, 4058 Basel
matt-elly.com