Am 20. September 2017 wurden in der Eventlocation Chicago 1928 in Zürich-Oerlikon zum 15. Mal die SWISS BAR AWARDS, die renommiertesten Auszeichnungen der Schweizer Barszene verliehen. Es wurde somit ein kleines Jubiläum gefeiert. Jason-Candid Knüsel, The Chedi Andermatt, sicherte sich den Titel «Barkeeper of the year 2017». Weitere Awards gingen an das Werk 8 Basel (Beste Barkarte), soho Basel (Best Newcomer Bar) und die Snus Bar Kloten (Best Longseller Bar). Erstmalig wurde der Award «Best Barkeeper Talent» an Lina Brunner, Brick Bar Zürich vergeben.

Renommierteste Auszeichnung im Schweizer Barbusiness

Am 20. September 2017 wurden in der Eventlocation Chicago 1928 in Zürich-Oerlikon zum 15. Mal die SWISS BAR AWARDS, die renommiertesten Auszeichnungen der Schweizer Barszene verliehen. Es wurde somit ein kleines Jubiläum gefeiert. Jason-Candid Knüsel, The Chedi Andermatt, sicherte sich den Titel «Barkeeper of the year 2017». Weitere Awards gingen an das Werk 8 Basel (Beste Barkarte), soho Basel (Best Newcomer Bar) und die Snus Bar Kloten (Best Longseller Bar). Erstmalig wurde der Award «Best Barkeeper Talent» an Lina Brunner, Brick Bar Zürich vergeben.

Barkeeper of the year

Das grosse Finale im Kampf um den Titel «Barkeeper of the year 2017» fand dieses Jahr in der Eventlocation Chicago 1928 in Zürich-Oerlikon statt. Dabei musste jeder Finalist vor 200 geladenen Gästen einen eigens dafür kreierten Drink zubereiten. Bewertet wurden sowohl das Auftreten des Barkeepers, wie auch der Geschmack und das Aussehen des Drinks. Bereits vorgängig wurden die drei Finalisten auf ihr Wissen, Technik und ihre Arbeit getestet, dabei hatten alle drei mit ihrer Kreativität und ihrem Einsatz überzeugt.

Das spannende Finale konnte Jason-Candid Knüsel, The Chedi Andermatt für sich entscheiden und sicherte sich den begehrten Titel «Barkeeper of the year 2017». Beim Wettkampf «Barkeeper of the year» handelt es sich um die anspruchsvollste Competition und renommierteste Auszeichnung in der Schweizer Barszene.

Beste Barkarte, Best Newcomer & Best Longseller Bar

Zusätzlich zum Titel «Barkeeper of the year 2017» wurden in drei weiteren Kategorien Auszeichnungen verliehen. Den Award für die beste Barkarte der Schweiz geht an die Bar Werk 8, Basel. In der Kategorie «Best Newcomer Bar» überzeugte die Bar soho, ebenfalls aus Basel. Die Snus Bar aus Kloten erhielt den Award «Best Longseller Bar» für ein mehr als 10-jähriges erfolgreiches Bestehen am Markt.

Best Barkeeper Talent

Im Rahmen der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung 15 Jahre SWISS BAR AWARDS wurde der zusätzliche Award «Best Barkeeper Talent» ausgeschrieben. Drei Barkeeper haben es in die engere Auswahl geschafft. Lina Brunner von der Brick Bar Zürich durfte dann schlussendlich als Siegerin den Award entgegennehmen.

Die Gewinner der SWISS BAR AWARDS 2017

  • Barkeeper of the year 2017: Jason-Candid Knüsel, The Chedi, Andermatt
  • Best Newcomer Bar 2017: soho, Basel
  • Best Longseller Bar 2017: Snus Bar, Kloten
  • Best Bar Menue (Beste Barkarte) 2017: Werk 8, Basel
  • Best Barkeeper Talent 2017: Lina Brunner, Brick Bar Zürich

Gelungene Award-Night

Die 15. Verleihung der Swiss Bar Awards war ein gelungener Abend zusammen mit über 200 geladenen Gästen. Viele freuen sich bereits heute auf die Award Night im nächsten Jahr. Alle Informationen zu den SWISS BAR AWARDS 2018 werden bereits ab Februar 2018 auf www.swissbarawards.ch aufgeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt läuft auch das Bewerbungsverfahren für Teilnehmende in allen vier Award-Kategorien.

SWISS BAR AWARDS: Mit den Swiss Bar Awards zeichnet das Fachmagazin BAR-NEWS seit 2002 jedes Jahr besondere Leistungen in der Schweizer Barszene aus. Es wird jeweils ein Award für den «Barkeeper of the year», die beste Barkarte «Best Bar Menu», die «Best Newcomer Bar» sowie die «Best Longseller Bar» verliehen. Die SWISS BAR AWARDS zählen schweizweit zu den renommiertesten Auszeich-nungen in der Gastronomie. Der Anlass wird in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern aus der Getränke- und Spirituosenindustrie durchgeführt.

 


Die Sieger der SWISS BAR AWARDS 2017

SWISS BAR AWARDS 2017 - BAR-NEWS

Sieger Swiss Bar Awards 2017: v.l. Jennifer Ann Gerber (Moderation), Jason-Candid Knüsel, The Chedi Andermatt (Barkeeper of the year 2017), Martin Bornemann, Werk 8 Basel (Best Bar Menue), Stephanie Wick, Snus Bar Kloten (Best Longseller Bar), Lina Brunner, Brick Bar Zürich (Best Barkeeper Talent), Laura Herbella, soho Basel (Best Newcomer Bar), Ruedi Zotter (Veranstalter SWISS BAR AWARDS).


Barkeeper of the year 2017: Jason-Candid Knüsel, The Chedi, Andermatt

SWISS BAR AWARDS 2017 - BAR-NEWS

v.l. Jennifer Ann Gerber (Moderation), Jason-Candid Knüsel (Barkeeper of the year 2017), Ruedi Zotter (Veranstalter SWISS BAR AWARDS).

SWISS BAR AWARDS 2017 - BAR-NEWS

Jason-Candid Knüsel, Barkeeper of the year 2017, bei der Arbeit vor dem Publikum.

SWISS BAR AWARDS 2017 - BAR-NEWS

Jason-Candid Knüsel, Barkeeper of the year 2017, bei der Arbeit vor dem Publikum.


Best Bar Menue (Beste Barkarte) 2017: Werk 8, Basel

SWISS BAR AWARDS 2017 - BAR-NEWS

Sieger in der Kategorie «Best Bar Menue»: Werk 8, Basel.


Best Newcomer Bar 2017: Soho Basel

SWISS BAR AWARDS 2017 - BAR-NEWS

Sieger in der Kategorie «Best Newcomer Bar»: soho Basel. Vertreten durch Laura Herbella und Arton Krasniqi (Mitte).


Best Longseller Bar 2017: Snus Bar, Kloten

SWISS BAR AWARDS 2017 - BAR-NEWS

Sieger in der Kategorie «Best Longseller Bar»: Snus Bar, Kloten. Vertreten durch Stephanie Wick (Mitte).


Best Barkeeper Talent: Lina Brunner, Brick Bar, Zürich

SWISS BAR AWARDS 2017 - BAR-NEWS

Sieger in der Kategorie «Best Barkeeper Talent»: Lina Brunner, Brick Bar, Zürich (Mitte).


Fotogalerie

Besuchen Sie auch Facebook-Fanpage (Login notwendig): http://www.facebook.com/swissbarawards