Finale 9. Schweizer Nullpromille Trophy

Marc Uthe mixt den besten alkoholfreien Cocktail der Schweiz

Am 17. August 2020 traten die besten Barkeeper zum grossen Finale der ältesten Schweizer Competition für alkoholfreie Cocktails in Bern an. Mit seinem Drink «Sangrial», einer Komposition unter anderem aus einer alkoholfreien Alternative für Gin, Sangria-Sirup und einer Grapefruit-Limonade, schaffte es Marc Uthe ganz oben aufs Podest.
Marc Uthe bei der Präsentation seines Siegerdrinks

Auch in diesem Jahr sandten wiederum sehr viele Barkeeper aus der ganzen Schweiz ihre Rezepte für die bereits 9. Schweizer Nullpromille Trophy ein. Diese wurden anonymisiert und von einer fachkundigen Jury ausgewertet. Die besten Rezepte qualifizierten sich fürs grosse Finale in Bern. In der Matte Brennerei präsentierten die Barkeeper persönlich ihre Drinks einer Fachjury.

Als grosser Sieger darf sich Marc Uthe von der Bellevue Bar in Bern feiern lassen. Sein Drink «Sangrial» überraschte mit einer spannenden Komplexität aus Säure, sowie würzigen und herbalen Noten.

Serviert auf einer eigens kreierten Präsentationsplatte nimmt der Drink den Gast mit in die Ferien – Corona-bedingt in der Schweiz. Die Kuh auf der Weide strahlt Ruhe aus, während man gedanklich auf einem Liegestuhl am Ufer des Thunersees die alkoholfreie Komposition geniesst. Eine gelungene Kreation, welche auch die dreiköpfige Fachjury zu überzeugen vermochte.

previous arrow
next arrow
Slider

Als Gewinner der 9. Schweizer Nullpromille Trophy gewinnt Marc Uthe ein Wellness-Wochenende für zwei Personen und ein Portrait im führenden Schweizer Fachmagazin BAR NEWS.

Echte Alternativen für Nicht-Trinker

Bestanden alkoholfreie Cocktails früher meist aus einer simplen Mixtur aus zwei bis drei Fruchtsäften und einem Sirup, sind sie heute komplexe Kompositionen, welche Barkeeper vor besondere Herausforderungen stellen. Denn das Verhältnis der Zutaten, das Zusammenspiel von Süsse und Säure sowie das Mundgefühl sind Aspekte, die ohne Alkohol als Geschmacksträger eine neue Herangehensweise erfordern.

So wurden bei den Final-Rezepten neben Zitrus-Säften und kohlensäurehaltigen Zutaten gezielt Ingredienzen wie Chili, Ingwer, Tees, frische Kräuter, Gemüse- und Fruchtsäfte oder auch Salz eingesetzt, um die Jury-Mitglieder mit einem neuen, charaktervollen Geschmackserlebnis zu überzeugen.

Competitions in Zeiten von Covid-19

Es ist nicht selbstverständlich, dass in Corona Zeiten überhaupt Cocktail-Competitions vor Ort durchgeführt werden können. Möglich ist dies nur dank der Disziplin der Finalisten, welche sich die hygienischen Sicherheitsmassnahmen schon von ihrer alltäglichen Arbeit gewohnt sind.

Siegerdrink von Marc Uthe: Sangrial

Siegerdrink: Sangrial

by Marc Uthe, Bellevue Bar, Bern

4 clSupasawa (Sour Cocktail Mixer)
3 clSangria Mix Sirup Monin
2 clTonka Bean Sirup Monin
4 clSiegfried Wonderleaf (Alkoholfrei)
5 clSalty Grapefruit Lemonade
Deko:Tonkabohne, Löwenzahn, Gänseblümchen

Älteste Competition für alkoholfreie Cocktails der Schweiz

Ob Bier, Aperitifs, Destillate oder eben auch Mixed Drinks: Heute sind alkoholfreie Alternativen so gefragt wie nie. Schon seit 2011 sucht das Fachmagazin BAR NEWS jedes Jahr den besten alkoholfreien Cocktail der Schweiz. Barkeeper aus allen Landesteilen sind eingeladen, bis zu zwei Rezepte einzusenden. Diese werden anschliessend von einer Jury bewertet. Die besten alkoholfreien Cocktails werden am Finale von den Barkeepern persönlich vorgemixt und von einer dreiköpfigen Tasting-Jury bewertet.

Rangliste

v.l. Luis Martinez Seco, Anthony Kunz, Stefan Schifter, Tobias Freitag, Matthias Frank, Marc Uthe, Ivan Urech
RangNameArbeitsortDrinknamePunkte
1Marc UtheBellevue Bar, BernSangrial232
2Ivan UrechAtelier Classic Bar, ThunPolynesia223
3Matthias FrankAtelier Classic Bar, ThunSecret Eden221
4Stefan SchifterHotel Schweizerhof, BernRüebli Cooler202
5Luis Martinez SecoSkylounge, ZugRapa Nui201
6Tobias FreitagLe muh Bar at Swissotel, ZürichSharp Sky199
7Anthony KunzKronenhalle Bar, ZürichOne Night in Bangkok194

Partner 9. Schweizer Nullpromille Trophy

Ein Dank geht an das Engagement der Partner der Schweizer Nullpromille Trophy 2020.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

1 0
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - CHF 0.00