Gewinner stehen fest

Grand Marnier Cocktail Competition 2022

Dass sich die Produkte von Grand Marnier ideal für Cocktails eignen, zeigte sich am Finale der Grand Marnier Cocktail Competition 2022 von Anfang November in Zürich. Benjamin Juhasz, Luca Monn und Tabea Manzke gewinnen als Siegerpreis eine Reise zu Grand Marnier nach Frankreich im Frühling 2023.
V.l.n.r: Petra Giacomazzi (4. Platz), Luca Monn (2. Platz) Benjamin Juhasz (1. Platz) und Tabea Manzke (3. Platz)

Die Grand Marnier Cocktail Competition stiess bereits im Vorfeld auf reges Interesse. Mit beinahe 30 eingereichten Rezepten war eine Finalteilnahme alles andere als garantiert. Umso mehr freuten sich die qualifizierten Barkeeper, die sich am 7. November im Lady Suzette in Zürich eingefunden hatten, auf das Finale. Eine gewisse Nervosität war spürbar, insbesondere bei den Teilnehmenden, die das erste Mal an einer Competition im Finale standen.

Für die Competition musste ein neues Rezept für einen Cocktail, der mindestens 3 cl Grand Marnier als Basis enthält und mit weiteren Zutaten komplettiert wird, eingereicht werden. Beim Finale galt es zudem die Jury in einer maximal einminütigen Präsentation mit der Story zum Drink zu überzeugen.

Nach der Zubereitungszeit von maximal sieben Minuten wurden die Drinks von einer Fachjury bewertet. Mit Peter Roth (ehemaliger Barchef der Kronenhalle Zürich), Felix Haag (Drinks to enjoy) und Sebastian Reusser (Brand Ambassador Grand Marnier) war das Expertengremium breit abgestützt. Die Jury war von den Kreationen und den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Grand Marnier begeistert. Felix Haag meinte so auch passend: «Ein traditionelles Produkt trifft auf moderne Barkultur». Dass sich Grand Marnier hervorragend für Drinkkreationen eignet, ergänzt Jurymitglied Peter Roth: «Mit den hochwertigen Produkten von Grand Marnier lassen sich ausgezeichnete Drinks mixen».

Grand-Marnier-Competition-2022_246
2022-11-07-BN-Grand-Marnier-002
2022-11-07-BN-Grand-Marnier-016
Grand-Marnier-Competition-2022_026
Grand-Marnier-Competition-2022_040
Grand-Marnier-Competition-2022_074
Grand-Marnier-Competition-2022_087
Grand-Marnier-Competition-2022_115
Grand-Marnier-Competition-2022_124
Grand-Marnier-Competition-2022_138
Grand-Marnier-Competition-2022_154
Grand-Marnier-Competition-2022_163
Grand-Marnier-Competition-2022_186
Grand-Marnier-Competition-2022_211
Grand-Marnier-Competition-2022_222
Grand-Marnier-Competition-2022_229
2022-11-07-BN-Grand-Marnier-215
2022-11-07-BN-Grand-Marnier-202
2022-11-07-BN-Grand-Marnier-243
2022-11-07-BN-Grand-Marnier-235
Grand-Marnier-Competition-2022_252
previous arrow
next arrow
 

Nach einer spannenden und kurzweiligen Competition geht Benjamin Juhasz aus dem Old Crow, Zürich als Sieger der Grand Marnier Cocktail Competition 2022 hervor. Ihm folgen auf dem zweiten Platz Luca Monn aus der Widder Bar in Zürich und Tabea Manzke vom Platzhirsch Aarau auf dem dritten Platz. Zusammen reisen diese Drei im Frühling 2023 zu Grand Marnier nach Frankreich und erleben Grand Marnier am Entstehungsort hautnah. Die Viertplatzierte Petra Giacomazzi vom Soho St. Gallen kommt so wie der Sieger auch in den Genuss eines zusätzlichen Preises. Für beide organisiert Grand Marnier einen exklusiven Apéro für bis zu 20 Personen im jeweiligen Lokal.

Siegerrezepte Grand Marnier Cocktail Competition 2022

1. Platz: «Petit Trésor», von Benjamin Juhasz, Old Crow, Zürich

3 clGrand Marnier – Saffron Infused
6 clNoilly Prat Dry Vermouth
2 dashesCampari Cask Tales

2. Platz: «Pangloss», von Luca Monn, Widder Bar, Zürich

4 clGrand Marnier Cordon Rouge
2 clTrois Rivières L’Ocean Piment & Sternanis Infusion
2 clfrischer Orangensaft
0.5 clYuzusaft
0.5 clSalted Caramel Sirup

3. Platz: «The Gerry», von Tabea Manzke, Platzhirsch, Aarau

3 clGrand Marnier Cuvée Louis Alexandre
2 clCynar
2 clZitronensaft
1.5 clGrapefruit-Vanille-Sirup
3 DashRhabarber-Bitter

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Du hast bereits abgestimmt!
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - CHF 0.00