SWISS COCKTAIL OPEN 2021

24 Barkeeper kämpfen am Finale um den Titel

Grosserfolg bei der Premiere des SWISS COCKTAIL OPEN. Über 50 Barkeeper aus der ganzen Schweiz haben spannende Cocktails erarbeitet und ihre Kreationen eingesendet.

Die Vorgaben für die Rezepte sind anspruchsvoll, liessen den Teilnehmenden jedoch viele Freiheiten. So muss in jedem Rezept mindestens ein Schweizer Produkt und mindestens ein Produkt von einem internationalen Partner integriert werden. Zugelassen sind zudem ein selbstgemachtes Produkt und auch ein Nischenprodukt.

Wer mixt den besten Cocktail der Schweiz?

Mittlerweile wurden alle eingereichten Rezepte von einer fachkundigen Jury geprüft und bewertet. Die Barkeeper mit den 24 besten Rezepten werden ihre Cocktails nun am Finale vom 21. Juni 2021 in Zürich präsentieren und um den Titel «Bester Cocktail der Schweiz 2021» kämpfen. Es sind das:

previous arrow
next arrow
Slider

Finalisten SWISS COCKTAIL OPEN 2021

NameArbeitsort
Kevin AbbühlAtelier Classic Bar, Thun
Maurice AngstKreissaal Bar, Bern
Liane ArnoldBaradox AG, Zürich
Fabian BaumgartnerGeorge Bar & Grill, Zürich
Gabriel BodorEve Lounge, Winterthur
Vanessa BrzezichaBar am Wasser, Zürich
Kedar DeritzHotel Waldhaus, Sils im Engadin/Segl
Kenneth GerberTwentys Cocktailbar, Biel/Bienne
André HaueterCocktailbar zum Türk, Solothurn
Benjamin HetzePalace Bar at Kempinski, Engelberg
Luca HuberBar am Wasser, Zürich
Freddy JonesWerkstatt, Chur
Vanja JovanicVerve by sven, Bad Ragaz
Markus Köppel52 Magic Bar, Au
Philipp KösslIgniv Bar, Zürich
Matej KovacicBank, Zürich
Anthony KunzKronenhalle Bar, Zürich
Sarah MadritschWidder Bar, Zürich
Giampietro MorisiThe Alpina, Gstaad
Guido PetschenReinekes Bar, Kerzers
Wladimir ReichertWerk 8, Basel
Franco SteinerCafé Bar Lockentopf, Aarau
Rahel StuderCocktailbar zum Türk, Solothurn
Korbinian WalkerBarservice by Walker, Basel

SWISS COCKTAIL OPEN

Für die Siegerin oder den Sieger vom SWISS COCKTAIL OPEN gibt es nebst dem Titel «Bester Cocktail der Schweiz» exklusive Preise zu gewinnen: So kann gemeinsam mit einem Spitzenbrenner ein eigener Absinth produziert werden. Ausserdem erhält sie / er eine Wildcard für die Qualifikationsrunde in der Kategorie «Barkeeper of the year» beim Jubiläums-Event 20 Jahre SWISS BAR AWARDS 2022 und eine Reportage im Magazin «BAR NEWS».

SWISS COCKTAIL OPEN
swisscocktailopen.ch

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Du hast bereits abgestimmt!
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - CHF 0.00