In diesem Jubiläumsjahr der Nullpromille Trophy wurden zwei Kategorien ausgemixt. Die glücklichen Gewinner sind Kseniya Sisinio, Swissôtel Zürich und Adriano Volpe, Bar Les Trois Rois, Basel. Beide haben klar die jeweilige Kategorie gewonnen.

BAR-NEWS Nullpromille Trophy 2016

Alkoholfreie Mixgetränke, in der Fachsprache oftmals auch als «Mocktails» bezeichnet, sind voll im Trend und werden gerade in den wärmeren Sommertagen immer öfters getrunken. Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Dies bewiesen auch die sehr vielen Rezepte, die von Barprofis aus der ganzen Schweiz an die BAR-NEWS-Redaktion eingesandt wurden. In dieser Jubiläumsausgabe sogar mit zwei verschiedenen Kategorien. Eine Spezialjury von ausgewiesenen Spezialisten wählte dann die besten sechs Rezepte je Kategorie aus. Diese wurden von André Borba, Barchef im weissen Schaf und Barkeeper des Jahres 2016 ausgemixt und wiederum einer Spezialjury zur Degustation gegeben.

Sieger der Kategorie Fancy Drink

Der grosse Sieger und Gewinner dieser Trophy in der Kategorie Fancy Drink heisst Adriano Volpe, Grand Hotel Les Trois Rois, Basel. Aber auch die beiden Drinks von Marcel Wenger, Bar La Curva in Andermatt (2. Rang) und von Michele Schilter, Swissôtel, Zürich (3. Rang) waren geschmacklich hervorragende und kreative Drinks. Herzliche Gratulation! Der glückliche Gewinner darf nun ein Spezial-Weekend im Delta Park Thun verbringen.

nullpromille-trophy-16-003Siegerdrink Kategorie Fancy Drink
Adriano Volpe, Grand Hotel Les Trois Rois, Basel
HEALTHY SWISS
8 cl Arizona Pomegranade Green Tea
8 cl Ananassaft Michel
1 cl Grenadine Sirup Monin
1,5 cl Apple Pie Sirup Monin
2 cl frischer Limettensaft
Deko: Spirale mit Orangenschale und zwei Blumen.
Zubereitung: Alle Zutaten in einen Shaker geben und stark shaken. In ein gekühltes Coupette-Glas giessen.

Sieger der Kategorie Sparkling Cocktail

Aufgrund des Jubiläums wurde in diesem Jahr auch eine Kategorie Sparkling Cocktail mit Rimuss Secco oder Rimuss Secco Rosato ausgeschrieben. Die Gewinnerin dieser Kategorie ist Kseniya Sisinio, vom Swissôtel, Zürich. Julia Feuerstein, The Dolder Grand, Zürich und Hanspeter Ott, Bar La Curva Andermatt platzierten sich auf dem zweiten und dritten Platz. Die Gewinnerin geniesst
zwei Übernachtungen im Hotel Rigi Kaltbad.

nullpromille-trophy-16-004Siegerdrink Kategorie Sparkling Cocktail
Kseniya Sisinio, Swissôtel Oerlikon Zürich, Zürich
RED SOUR
2 cl Holunder-Sirup Monin
2 cl frischer Limettensaft
3 cl Erdbeer-Püree Boiron
8 cl Rimuss Secco Rosato
Deko: Karamellisierte Erdbeeren und Minzeblätter.
Zubereitung: Im Champagnerglas Holunder-Sirup, Limettensaft und Erdbeer-Püree leicht einrühren. Auffüllen mit Rimuss Secco Rosato. Dazu schöne Deco aus karamellisierten Erdbeeren und Minzeblättern.
nullpromille-trophy-16-002

Positive Bilanz

«Ich bin wiederum sehr positiv überrascht über das grosse Echo und die vielen attraktiven Rezepte, die uns zugestellt wurden, aber auch über die Vielfalt und das hohe Mass an Kreativität, welche die Barprofis dabei an den Tag legten». Ruedi Zotter, Herausgeber des Schweizer Fachmagazins BAR-NEWS und vor fünf Jahren Initiator der ersten Schweizer Nullpromille Trophy, zeigte sich sehr zufrieden.